| Händel-Haus

Auf ein Glas Wein mit Anne Schumann

Gesprächsreihe

Foto © privat


zu Gast: Anne Schumann, Geigerin

Ort: Gewölbekeller

Organisation: Freundes- und Förderkreis der Stiftung Händel-Haus e. V.

Veranstalter: Stiftung Händel-Haus

Die Veranstaltung findet hybrid statt. Den Livestream finden Sie hier:

https://uni-halle.webex.com/uni-halle/j.php?MTID=m1d8aa1f78a943b0d57d56f6b3fead1bf
Meeting-Passwort: AtDbZXP?862

Dank der Unterstützung des Freundes- und Förderkreises des Händel-Hauses zu Halle e. V. sind die Vorträge für die Zuhörer kostenfrei.

Ticket Preise:

freier Eintritt

 


zum Thema:

Wenn einer eine Reise tut ... ich frage mich oft, wie es damals so war, als Georg Friedrich Händel seine weiten Reisen unternahm. Leider können wir heute nur ahnen, wie strapaziös, aber auch wie langsam und damit auch interessant solche Unternehmungen vor etwa 300 Jahren waren. Erzählen kann ich Ihnen aber, was ich mit meiner Geige auf meinen Reisen zu Händel alles erlebt habe. Kommen Sie doch auf ein Glas Wein zum Plaudern im Händelhaus vorbei!


Plaudereien mit Künstler*innen, Musikwissenschaftler*innen und Theaterschaffenden über und um Händel

Von Januar bis Juni und September bis Dezember findet monatlich mittwochs zum früheren Abend um 17.30 Uhr das Gespräch mit den Vortragenden im Händel-Haus statt – schauen Sie vorbei oder schalten Sie sich von Ferne online dazu!