Die Händel-Festspiele haben begonnen!

Die Händel-Festspiele Halle haben begonnen und bringen wieder Händel-Fans aus aller Welt in Händels Geburtsstadt zusammen!

Impressionen der Händel-Festspiele 2023

In der Zeit vom 26. Mai bis 11. Juni 2023 besuchte ein überregionales und internationales Publikum die Händel-Festspiele in der Saalestadt - ein Rückblick...

Aus Liebe zu Händel

Jedes Jahr feiern die Händel-Festspiele das meisterhafte Werk des Musikers und Komponisten.

Die ersten Händel-Feste in Halle gab es bereits im 19. Jahrhundert. 1922 wurden Händels Opern bei „Halleschen Händelfesten“ wiederentdeckt, und seit 1952 finden die Händel-Festspiele regelmäßig einmal jährlich statt – zu Ehren Händels, der in Halle geboren wurde und hier die ihn prägenden ersten Jahrzehnte verbrachte, sowie zu Ehren seiner großartigen Musik. 

Sonntag Nachmittag: „Apothéose“ mit Last-Minute-Ticket

Für das Konzert „Apothéose“ am Sonntag um 16.00 Uhr in der Uni-Aula bieten die Händel-Festspiele Last-Minute-Karten zu 10€ an. Erhältlich sind sie ab Samstag 10.00 Uhr im Gästebüro im Händel-Haus und am Sonntag ab 15.00 Uhr an der Kasse im Löwengebäude.

Wer Anna Scholl, die neue Organistin der Marktkirche, in Halle willkommen heißen will, findet hier die Gelegenheit. Beim Konzert spielt sie mit ihrem Ensemble „Café International“ Musik von Corelli, Lully und Couperin.

Kommende Veranstaltungen

Die nächsten Veranstaltungen der Händel-Festspiele

Händels Schätze - Musik im Dialog

Zu Besuch in Versailles Mitglieder des Händelfestspielorchester Halle: Isabelle Chenot (Traverso) Thomas Ernert (Oboe) Birgit Schnurpfeil (Violine) Henriette...

Lange Nacht der Wissenschaften im Händel-Haus

Die Lange Nacht der Wissenschaften findet am 5. Juli 2024 ab 18.00 Uhr im Händel-Haus und in zahlreichen anderen Einrichtungen in der Stadt Halle statt. Das...

Authentischer Klang

Anspiel des Clavichords von Carl Gottlob Sauer (Dresden 1807) Ort: Händel-Haus, Ausstellung „Historische Musikinstrumente“ Teilnehmerzahl begrenzt - eine...

Oh là là! Händel? - Französische Inspirationen

Die Händel-Festspiele 2024 finden vom 24. Mai bis 9. Juni 2024 statt.

Erleben Sie an authentischen Orten ein einzigartiges Festprogramm mit internationalen Top-Interpreten, wie Marie Lys, Alex Potter, Magdalena Kožená, Sophie Junker, Dennis Orellana, Mehmet Yesilcay, Leo Duarte, u.v.a.m.

Das Programmvorschau-Heft und Karten im Vorverkauf sind bereits an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Hier können Sie sich das Programmvorschau-Heft auch herunterladen:

Download programmvorschau
Händelpreisträger 2024 Christophe Rousset
Händel-Preisträger 2024

Lernen Sie den französischen Cembalisten und Dirigenten Christophe Rousset kennen, der 2024 den Händel-Preis erhält.

Weiterlesen