Auf ein Glas Wein mit ...
Plaudereien mit Künstler*innen, Musikwissenschaftler*innen und Theaterschaffenden über und um Händel

Spannende Themen und hochkarätige Referenten erwarten Sie bei der populärwissenschaftlichen Vortragsreihe „Auf ein Glas Wein mit ...“ in der Saison 2024. Fachexperten sprechen über musikalische Themen, die mit der Arbeit der Stiftung Händel-Haus verbunden sind oder durch besondere Anlässe, wie Jubiläen, auf breiteres Interesse stoßen. Den Vorträgen schließt sich meist eine offene Diskussion an, bei der die Anwesenden das Gehörte „hinterfragen“ können.

Die Veranstaltungen finden einmal monatlich mittwochs 17.30 Uhr im Romanischen Gewölbe des Händel-Hauses statt.
Die Organisation übernimmt der Freundes- und Förderkreis der Stiftung Händel-Haus e. V.
Die Vorträge sind für die Zuhörer kostenfrei.

Schauen Sie vorbei oder schalten Sie sich von Ferne online dazu!

Ebenfalls jeweils an einem Mittwochabend werden die Gesprächskonzerte „Händels Schätze – Musik im Dialog“ in den Zyklus eingebunden.

Sie sind herzlich eingeladen – Ihr Alter und Vorwissen spielen keine Rolle, nur ein gewisses Interesse an Musik und Philosophie, an Religion oder Geschichte. Gern weitersagen!

24.01.2024 // 17.30 Uhr // Gewölbekeller           
Auf ein Glas Wein mit Hendrik Wilken, Musikwissenschaftler

28.02.2024 // 17.30 Uhr // Gewölbekeller
Auf ein Glas Wein mit Dr. habil Karin Zauft, Dramaturgin

27.03.2024 // 17.30 Uhr // Gewölbekeller
Auf ein Glas Wein mit Christian Kluttig, Dirigent

10.04.2024 // 17.30 Uhr // Gewölbekeller
Auf ein Glas Wein mit Walter Sutcliffe, Intendant

29.05.2024 // 17.30 Uhr // Gewölbekeller
Auf ein Glas Wein mit Bernd Leistner, Bühnenbildner

12.06.2024 // 17.30 Uhr // Gewölbekeller
Auf ein Glas Wein mit anne Schumann, Geigerin