Sunday, 27. June 2021 16:00 Händel-Haus

Hofkonzerte mit der Staatskapelle Halle

Auf vier Saiten- und drei Blasinstrumenten

Ohrenschmaus mit der Staatskapelle Halle und dem Händelfestspielorchester Halle

Auf vier Saiten- und drei Blasinstrumenten

Franz Schubert: Ouvertüre D-Dur D 590 »im italienischen Stil« (Bearbeitung von A. N. Tarkmann)
Ludwig van Beethoven: Septett Es-Dur op. 20

**************************************************************

Ausführende: Frank Hirschinger, Klarinette | Katja Borggrefe, Horn | Fabian Borggrefe, Fagott
Quintett Momento Musicale: Dorothée Stromberg, Violine | Michael Clauß, Viola | Hans-Jörg Pohl, Violoncello | Steffen Slowik, Kontrabass

Veranstalter: Staatskapelle Halle

Ort: Händel-Haus, Innenhof

Einlass: 60 Min vor Konzertbeginn (15:00 Uhr)

Der Ticketvorverkauf findet ausschließlich in der Theaterkasse der Oper und an der Abendkasse vor Veranstaltungsbeginn statt.

Tickets:
18,00 € / ermäßigt 9,00 € 
zzgl. 8,00 € Verzehrgutschein 

Ohrenschmaus mit der Staatskapelle Halle und dem Händelfestspielorchester Halle
Anknüpfend an die gelungenen Freiluft-Konzerte mit Café-Bewirtung im Sommer des vergangenen Jahres setzt die Staatskapelle Halle in Kooperation mit der Stiftung Händel-Haus die Reihe der Sommerkonzerte im Hof des Händel-Hauses fort.
Die Musiker*innen bieten Ihnen im herrlichen Hof-Ambiente einen Ohrenschmaus, u.a. mit Musik von Händel, während Sie à la carte Ihre Gaumenfreuden wählen. Lassen Sie sich überraschen!
 
Hinweis Verzehrgutschein: es gibt eine Sonderkarte für die Konzerte, die sich preislich an diesem Verzehrgutschein orientiert. Der Gutschein ist nicht übertragbar auf einen späteren Zeitpunkt, er gilt also lediglich für die Dauer des Konzertes. Finanziell darüber hinaus gehender Verzehr wird vor Ort gezahlt. Eine Auszahlung eines Restbetrages, wenn der Gast einen Wert unter 8 EUR verzehrt, erfolgt nicht.

Es gibt keine Regenvariante. Bei Regen oder schlechten Wetterverhältnissen fällt das Konzert aus. Eine Entscheidung über einen evtl. Ausfall wird spätestens 90 Min. vor Konzertbeginn gefällt.