Sonntag, 05. Juli 2020 19:00 Händel-Haus

Sommerkonzert im Hof des Händel-Hauses

„Von Dowland zu Britten“

Werke von Dowland, Purcell und Britten

Mitwirkende: Thomas Ernert (Oboe), Birgit Schnurpfeil (Violine), Henriette Auracher (Violine), Oliver Tepe (Viola), Markus Händel (Violoncello), Ivo Nitschke (Percussion), Mitglieder der Staatskapelle Halle/Händelfestspielorchester

ab 17.45 Uhr: EINLASS

ab 18.00 Uhr: Bewirtung »ZUM HÄNDEL. CAFÉ & FOOD«

ab 17.45 Uhr: KARTEN VOR ORT AN DER ABENDKASSE (in der Tordurchfahrt)
Preis: 15,00 / erm. 10,00 €

Der VORVERKAUF DER TICKETS erfolgt über die Theater, Oper und Orchester GmbH.

 
EINE KOOPERATION DER THEATER, OPER UND HALLE GMBH MIT DER STIFTUNG HÄNDEL-HAUS UND »ZUM HÄNDEL. CAFÉ & FOOD« |

Schlechtwettervariante: Glashalle des Händel-Hauses

Tickets:
15 € / ermäßigt 10 €