Sonntag, 12. Juni 2022 12:00 Händel-Haus

Lunch-Konzert III: Held oder Tyrann

Werke von G. F. Händel

Solist*innen: Preisträger der Handel Singing Competition 2020 Jerome Knox (Bariton), Asako Ogawa (Cembalo)

Bitte beachten Sie gegebenenfalls die jeweils aktuellen pandemiebedingten Zugangsbeschränkungen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird empfohlen.

Tickets:
freier Eintritt
freie Platzwahl

Längst hat sich die „Handel Singing Competition London“ zum Sprungbrett für internationale Gesangskarrieren entwickelt. Seit 2002 wird sie jährlich veranstaltet. Das Finalkonzert findet jeweils in G. F. Händels Gemeindekirche St.George's am Hanover Square statt. 2022 wird sichJerome Knox erstmalig im Lunch-Konzert in Halle vorstellen: Der britische Bariton ist Absolvent der Alexander Gibson Opera School (Royal Conservatoire of Scotland) und studierte an der University of Edinburgh. Der junge Sänger, der durch dramatischen Ausdruck und lyrischen Grundton begeistert, singt die Arien aus Opern und Oratorien von G. F. Händel, bestens begleitet durch Asako Ogawa, die bereits mehrfach in Halle zu hören war.