Sonntag, 30. Mai 2021 12:00 Händel-Haus

Lunch-Konzert I

mit der Preisträgerin der Handel Singing 17 Competition 2019

Werke von G. F. Händel
Solisten: Eszter Balogh (Mezzosopran), Asako Ogawa (Cembalo)

In Kooperation mit dem London Handel Festival

Tickets:
freier Eintritt
freie Platzwahl

Längst hat sich die Londoner „Handel Singing Competition“ zum Sprungbrett für internationale Gesangskarrieren entwickelt. Bei den Händel-Festspielen 2021 stellt sich die Gewinnerin des Gesangswettbewerbes 2019 in Halle vor. Die ungarische Mezzosopranistin Eszter Balogh hat bereits zahlreiche Auftritte in Budapest, Pécs, London oder Herne absolviert. Begleitet wird sie von der aus Japan stammenden Asako Ogawa, die bereits 2019 in einem eigenen Cembalokonzert das Publikum in Halle begeisterte.