Dienstag, 02. Juni 2020 19:30 Händel-Haus

Kantaten III: Händel in Florenz

Werke von G. F. Händel, C. Arrigoni, F. B. Conti und F. M. Veracini

Raffaella Milanesi, Foto: Alex Amengual

Raffaella Milanesi

Solistin: Raffaella Milanesi (Sopran)
G.A.P.-Ensemble: Emilio Percan (Barockvioline, Leitung), Oriol Aymat Fusté (Barockcello), Luca Quintavalle (Cembalo)

Tickets:
25 

Die italienischen Gefilde waren Inspirationsquelle für den jungen G. F. Händel. Er erlebte einen wahren Kreativitätsschub, als er mit gerade einmal 21 Jahren 1706 nach Italien ging. Händel ließ sich inspirieren; fuhr zunächst nach Florenz, später nach Rom, Neapel und Venedig. Seine mehr als 80 Kantaten sind in ihrer Farbigkeit kleine Meisterwerke. Den von der barocken Poesie vorgegebenen Situationen, oft prägen Naturgleichnisse diese Kantaten, verleiht der Komponist mit Feinfühligkeit immer eine erstaunliche Tiefe. Frisch und voller Esprit setzt dies Raffaella Milanesi mit dem G.A.P.-Ensemble in der Kantatenreihe um.

Mit einer Kantatenreihe setzt Raffaella Milanesi mit dem G.A.P.-Ensemble musikalische Akzente: Kantaten I steht im Bann von „Tempesta d’amore“ – „Sturm der Liebe“.

Die aus Rom stammende Sopranistin gilt als eine der gefragtesten Solistinnen im Bereich der Barockmusik. Zu erleben war sie u.a. an den renommierten Opernhäusern in Berlin, Amsterdam, Bordeaux, Brüssel, Genf, Lausanne, Madrid, Paris, Wien und bei Festivals wie in Ambronay, Beaune, Innsbruck, Montpellier und Schwetzingen. An der Mailänder Scala wirkte sie in den beiden Monteverdi-Opern „L’Orfeo“ und „Il ritorno d’Ulisse in patria“ mit. Mehrfach hat sie mit dem G.A.P.-Ensemble zusammengearbeitet, das mit ausgezeichneten Musikern in führenden Positionen der wichtigsten Barockorchester Europas zusammengesetzt ist.

Weitere Termine

Sa
30.05.
16:00
Händel-Festspiele Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften

Kantaten I: La tempesta d’amore

Werke von G. F. Händel, A. Scarlatti und A. Vivaldi

Sa
30.05.
16:00
Händel-Festspiele Leopoldina - National Academy of Sciences

Cantatas I: La tempesta d’amore

Works by G. F. Handel, A. Scarlatti and A. Vivaldi

So
31.05.
19:00
Händel-Festspiele Kursaal Bad Lauchstädt

Kantaten II: Conversazione Arcadiche

Werke von G. F. Händel, A. Scarlatti und A. Caldara

So
31.05.
19:00
Händel-Festspiele Kursaal Bad Lauchstädt

Cantatas II : Conversazione Arcadiche

Works by G. F. Handel, A. Scarlatti and A. Caldara

Di
02.06.
19:30
Händel-Festspiele Handel House

Cantatas III: Handel in Florence

Works by G. F. Handel, C. Arrigoni, F. B. Conti and F. M. Veracini