Das Museumsnetzwerk Halle

Aktion: Schlüsselbund Hallesche Museen – 1x zahlen, 10x sparen

Die im Museumsnetzwerk Halle assoziierten Museen haben wieder geöffnet. Aufgrund der coronabedingten Schließung der Museen  wird die Gemeinschaftsaktion „Schlüsselbund Hallesche Museen“ bis 30. April 2022 verlängert.

Mit der 2018 vom Museumsnetzwerk Halle ins Leben gerufenen Gemeinschaftsaktion »Schlüsselbund Hallesche Museen«  zahlen Besucher im ersten Museum den vollen und beim Besuch eines weiteren Museums den ermäßigten Eintrittspreis. Außerdem erhalten Sie einen Schlüssel, den Sie in einer Sammelkarte eingekleben. Diejenigen, die am 30. April 2022 eine Sammelkarte mit allen Schlüsseln vorlegen, erhalten eine besondere Gratifikation.

Informationen finden Sie hier:

https://museumsnetzwerk-halle.de

Demokratiekampagne

Das Museumsnetzwerk Halle tritt gemeinsam mit weiteren Akteuren der Stadt mit einer Demokratiekampagne an die Öffentlichkeit. Flagge zeigen schon seit 2016 stadtweit Banner mit der unmissverständlichen Botschaft aus dem Artikel 1 des Grundgesetzes: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Im gesellschaftlichen Austausch stellen sich viele Fragen zu den Grundrechten: Was bedeuten uns Werte wie Meinungsfreiheit,  das Recht auf Asyl, Religionsfreiheit, Gleichheit  und andere heute? Wo findet die Freiheit des Einzelnen ihre Grenzen und wie werden Grundrechte  geschützt? Wie gehen wir damit um, wenn sie infrage gestellt werden?