Information zum Corona Virus

Mit der Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 17. März 2020 über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt sind u.a. bis einschließlich 19. April 2020 dürfen Museen und Konzertveranstaltungsorte für den Publikumsverkehr nicht geöffnet werden. Aus diesem Grund wird die Schließung des Händel-Hauses sowie des W.F.Bach-Hauses bis zum 19. April verlängert - dies betrifft alle Führungen, Vorträge und Konzerte sowie Gastveranstaltungen in besagtem Zeitraum. Diese müssen leider ausfallen.

Bereits erworbene Tickets für Eigenveranstaltungen der Stiftung Händel-Haus werden unter Vorlage des originalen Tickets erstattet. Eine Erstattung ist frühestens nach dem 19. April 2020 im Händel-Haus möglich. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage der Stiftung.

Diejenigen, die Tickets von Gast-Veranstaltungen im Händel-Haus erworben haben, mögen sich an die Veranstalter bzgl. möglicher Rückerstattung wenden.

Darüber hinaus wurde die Museumsnacht in Halle und Leipzig am 9. Mai 2020 offiziell abgesagt.

Die Stiftung Händel-Haus bittet um Verständnis für diese Maßnahmen und
wünscht allen Händel-Freunden alles Gute, achten Sie auf sich und Ihre
Mitmenschen und bleiben Sie gesund.