Sie können uns unterstützen und ihre bereits gekauften Karten für zukünftige Händel-Festspiele spenden!

Aufgrund der aktuellen Lage der COVID-19-Pandemie mussten die Händel-Festspiele Halle (Saale) 2020, die vom 29. Mai bis 14. Juni stattfinden sollten, aufgrund höherer Gewalt leider abgesagt werden. Sicher sind auch Sie in irgendeiner Weise von den Folgen der Corona-Krise betroffen. Sollten Sie sich entscheiden, auf Ihren Rückerstattungsanspruch zugunsten der Händel-Festspiele des nächsten sowie der darauffolgenden Jahre zu verzichten, würde uns dies sehr freuen und Sie würden die Stiftung Händel-Haus in besonderer Weise unterstützen.  Mit ihren Spenden ermöglichen Sie, dass die Händel-Festspiele in die Zukunft geführt werden und geplante Veranstaltungen von diesem Jahr auf kommende Jahrgänge verschoben werden können.

Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung.

Dafür bitten wir Sie lediglich, uns hierfür das vorbereitete Formular ausgefüllt und unterschrieben und Ihre Originaltickets übersenden an:

Stiftung Händel-Haus

zu Hd. Verwaltungsdirektorin Frau Kriese-Ochs

Große Nikolaistraße 5

06108 Halle (Saale)

Bleiben Sie gesund und uns als Besucher des Händel-Festes gewogen!