Samstag, 07. März 2020 19:30 Kammermusiksaal

Thomas Scheytt - Piano Solo

Klassiker des Blues & Boogie Woogie und eigene Kompositionen

Thomas Scheytt

Thomas Scheytt © Felix Groteloh

Piano Solo
Klassiker des Blues & Boogie Woogie und eigene Kompositionen

Thomas Scheytt, Klavier (zweifacher Gewinner des German Blues Award)

Veranstalter: Thomas Scheytt

Tickets: 16 € (www.reservix.de), 18 € an der Abendkasse

Tickets:
16 € / 18 € (Abendkasse) 

Scheytt gehört zu den meistbeschäftigten Musikern der europäischen Blues- und Boogie-Szene. Er ist seit über 20 Jahren nicht nur als Solist, sondern auch mit seinem Trio „Boogie Connection“ in Jazzclubs und auf Festivals im In- und Ausland zu Gast. In diesem Jahr erhielt er mit seiner Band bereits zum vierten Mal eine Einladung zum weltberühmten New Orleans Jazz Festival in Ascona.

Die Wertschätzung, die er sich durch seine Konzerttätigkeit, seine Kompositionen und seine CD-Einspielungen erworben hat, findet ihren Ausdruck in Auszeichnungen wie dem Audience Award 2000 des SWR (zusammen mit Ignaz Netzer) oder dem Freiburger Musikpreis 2003.  Großes Ansehen verschaffte ihm der zweifache Gewinn des German Blues Award 2015 in den Kategorien „Bestes Piano“ und „Bestes Duo“.

(Quelle: Andreas Geyer, Jazzpodium Deutschland, www.thomas-scheytt.de)