Samstag, 25. Juli 2020 21:00 Händel-Haus

It's session time! Jazz-Sommer im Händel-Haus

Duo Schulz und Seibig (Halle, Dresden)

Duo Schulz und Seibig

Duo Schulz und Seibig © privat

„Whisper not – Speak low“ - Jazz und Pop aus Ost und West und eigene Kompositionen

Duo Schulz und Seibig (Halle, Dresden): Almuth Schulz (Piano) und Thomas Seibig (Saxofon)

Ort: Händel-Haus, Großer Hof (bei Regen: Glashalle)

Einlass ab 20 Uhr

Tickets:
10 

Den Auftakt des Jazz-Sommers 2020 bilden Melodien aus Jazz und Pop aus Ost und West. Unter dem Motto „Whisper not – Speak low“ lassen Almuth Schulz und Thomas Seibig neben eigenen Kompositionen auch Vorwende-Ohrwürmer wie „Wer die Rose ehrt“ der Gruppe Renft im jazzigen Gewand erklingen sowie bekannte und weniger bekannte Jazzstandards.

 

Ein lauer Sommerabend, ein kühles Getränk und spritziger, virtuoser Jazz – diese romantische Szenerie verspricht der Jazzsommer unter „Händels“ Trompetenbaum.