Samstag, 06. August 2022 19:30 Händel-Haus

It's session time! 16. Jazz-Sommer im Händel-Haus

Neu: BOSSAria (Halle)

Romy Schleicher © privat

Achtung - kurzfristige Änderung! Statt "GOOU" (Halle) spielen BOSSAria (Halle)!

Bossa Nova

BOSSAria (Halle): Romy Schleicher (voc), Thomas Gruss (sax), Steven Lawrenz (g), Joel Podolski (bg) und Sebastian Brandt (drums)

Einlass/Abendkasse: 18.30 Uhr
(mit Öffnung der Abendkasse und Einlass gehen die bis dahin nicht abgeholten Tickets in den freien Verkauf)

Ort: Händel-Haus, Großer Hof (bei Regen: Glashalle)

Tickets:
10  

Für den 16. Jazzsommer „IT’S SESSION TIME!“ im Händel-Haus hat sich kurzfristig eine Änderung ergeben. Statt der Band „GOOU“ spielt am 6. August die Band BOSSAria aus Halle in neuer erweiterter Besetzung mit Romy Schleicher (voc), Thomas Gruss (sax), Steven Lawrenz (g), Joel Podolski (bg) und Sebastian Brandt (drums).

Bereits verkaufte Karten für „GOOU“ gelten auch für BOSSAria, können aber selbstverständlich auch zurückgegeben werden.

Ein lauer Sommerabend, ein kühles Getränk und spritziger, virtuoser Jazz - das ist der Jazz-Sommer im Händel-Haus. Wie in den vergangenen 15 Jahren erwartet Sie ein buntes Programm aus verschiedenen Stilrichtungen. In diesem Jahr reicht die Spannbreite von Blues, Jazz & Chanson mit der hallischen Band Malou (16.7.), über Jazzklassiker mit dem Dessauer Gerold-Heitbaum-Quarett (23.7.), Bossa Nova mit BOSSAria aus Halle (6.8.) bis hin zu argentinischen, mexikanischen und spanischen Klängen der Leipziger Band „Spanish Mode“ (13.8.).