Samstag, 30. November 2019 16:00 Händel-Haus

„Ladies first“

Kuratoren-Führung: Karl Altenburg (Stiftung Händel-Haus)

Ausstellung Ladies first

Teilnehmerzahlbegrenzt (Dauer: ca. 45 Minuten)

Tickets:

Mit dem Kurator Karl Altenburg ist es möglich, die Protagonistinnen der Jahresausstellung „Ladies first“, die Frauen aus dem Umfeld G. F. Händels, zu entdecken. So beispielsweise seine Mutter Dorothea, die im Händel-Haus einen großen Teil ihres Lebens verbrachte, oder die britische Königin und Händel-Mäzenin Caroline von Brandenburg-Ansbach.